Daníel Bjarnason & Crash Ensemble

Dienstag • 01.12.2020 • 19:30 Uhr

Elbphilharmonie, Kleiner Saal

Crash Ensemble
Daníel Bjarnason, Leitung
Mariam Wallentin, Gesang

Daníel Bjarnason & Crash EnsembleHorizonterweiterung

Ed Bennett Accel
Nico Muhly Drones, variations and ornaments
Amanda Feery Its in the Trees, Its coming
Valgeir Sigurdsson Past Tundra
Daníel Bjarnason Songs

Bei dem aus Irland stammenden Crash Ensemble ist der Name Programm. Stets auf der Suche nach neuen musikalischen Begegnungen reiste das unkonventionelle Ensemble in das Land von Eis und Schnee und kehrte mit einem spannenden Wildfang zurück – Daníel Bjarnason. Der Isländer gilt als einer der gefragtesten Komponisten weltweit. Seine Werke wurden unter anderem von Gustavo Dudamel und dem Los Angeles Philharmonic Orchestra uraufgeführt, mit dem er eine enge künstlerische Beziehung pflegt. Aber auch außerhalb der klassischen Musik feiert der Shootingstar große Erfolge mit genreübergreifenden Kollaborationen mit Künstlern aus der elektronischen Musik wie Ben Frost. Gleiches gilt für Mariam Wallentin, die für den Gesangspart der deutschen Erstaufführung von Bjarnasons Liedzyklus "Songs" gewonnen werden konnte: Die charismatische schwedische Sängerin ist weltweit für ihre experimentellen Projekte zwischen Pop, Jazz und Klassik bekannt.

Video ansehen

Daníel Bjarnason und das Island Symphony Orchestra

Zum Reinhören

Galerie

Nach oben