Sächsische Staatskapelle Dresden

Dienstag • 08.06.2021 • 20:00 Uhr

Elbphilharmonie, Großer Saal

Sächsische Staatskapelle Dresden
Christian Thielemann, Leitung
Denis Matsuev, Klavier

Sächsische Staatskapelle DresdenBergwelten

Edvard Grieg Klavierkonzert a-Moll op. 16
Richard Strauss "Eine Alpensinfonie" op. 64

Die Sächsische Staatskapelle Dresden und Christian Thielemann zu Besuch in der Elbphilharmonie? Das kann doch nur Richard Strauss bedeuten! Strauss gehört schließlich zum Kernrepertoire des Ensembles und seines Chefdirigenten. Und damit auch die berühmte Alpensinfonie – jenes Werk, in dem Strauss eine zwischendurch aufgrund eines Unwetters ziemlich gefährliche Gipfelbesteigung musikalisch nachempfindet. Wie ein auf den ersten Blick unüberwindbar scheinender Berg liegt auch das einzige von Edvard Grieg vollendete Klavierkonzert vor dem Pianisten, in diesem Fall Denis Matsuev. Aber der russische Pianist kennt sich mit den tänzerischen Rhythmen und virtuosen Melodieführungen Griegs bestens aus, eine seiner beliebtesten Zugaben ist schließlich eine verjazzte Version des imposanten "In der Halle des Bergkönigs" aus Griegs "Peer Gynt".

Galerie

Nach oben