London Symphony Orchestra

Freitag • 14.05.2021 • 20:00 Uhr

Elbphilharmonie, Großer Saal

London Symphony Orchestra
Sir Simon Rattle, Leitung

London Symphony OrchestraMahler-Experte

Gustav Mahler Sinfonie Nr. 6 a-Moll

Mit der sechsten Sinfonie verabschiedete sich Sir Simon Rattle 2018 von den Berliner Philharmonikern, mit ihr steht er nun mit seinem neuen Orchester, dem London Symphony Orchestra, auf der Bühne der Elbphilharmonie. Seinen Ruf als Mahler-Experte hat sich Rattle über viele Jahre hinweg erfolgreich erarbeitet, aber die Frage nach der Lieblings-Sinfonie aus der Feder Mahlers könnte er vermutlich – wie so viele – nur schwer beantworten. Die Nummer 6 war die erste der Sinfonien – und sollte schließlich auch die einzige bleiben –, deren Finale nicht mit einem optimistischen Grundton endet. Durch alle vier Sätze hindurch klingt das Werk tragisch, traurig, teilweise sogar verzweifelt. Die drei berühmten Hammerschläge im letzten Satz führten schließlich dazu, dass die Sinfonie den Beinamen "Tragische" verpasst bekam, allerdings nicht von Mahler selbst. Der sprach nur von einem "Rätsel", das seine Sechste aufgeben würde. Wir laden Sie gemeinsam mit dem LSO und Sir Simon Rattle ein, sich auf die Spur dieses Rätsels zu begeben.

Video ansehen

Sir Simon Rattle und das LSO spielen Mahler

Nach oben