Gautier Capuçon & Yuja Wang

Mittwoch • 08.01.2020 • 20:00 Uhr

Elbphilharmonie, Großer Saal

Gautier Capuçon, Violoncello
Yuja Wang, Klavier

Gautier Capuçon & Yuja WangMagisches Zusammenspiel

Es war eine absolute Sternstunde der Kammermusik, als der französische Cellist Gautier Capuçon in der vergangenen ProArte-Saison mit Lisa Batiashvili und Jean-Yves Thibaudet die Elbphilharmonie-Bühne teilte. Die Wiedereinladung wurde noch am selben Abend ausgesprochen. Und angenommen! Für sein Rezitalprogramm mit der elegischen Chopin-Sonate und der Cello-Fassung von César Francks packender Violinsonate hat sich der Ausnahmemusiker erneut eine der besten Pianistinnen unserer Zeit an seine Seite geholt: Yuja Wang und Gautier Capuçon verbindet eine langjährige musikalische Partnerschaft. Ihr zugleich leidenschaftlicher und technisch-brillanter Zugang zur Musik eint sie und ihr Zusammenspiel ist magisch. Denn obwohl jeder seine unverwechselbare Künstlerpersönlichkeit wahren kann, sprechen sie doch eine Sprache: die der Musikalität.

Chopin Sonate für Klavier und Violoncello g-Moll op. 65
Polonaise brillante für Klavier und Violoncello op. 3
Franck Sonate für Klavier und Violoncello A-Dur (Transkription der Violinsonate)

EUR 85,– / 75,– / 60,– / 45,– / 20,– zzgl. VVK

Bilder

Nach oben