Wiener Philharmoniker

Samstag • 07.03.2020 • 20:00 Uhr

Elbphilharmonie, Großer Saal

Wiener Philharmoniker
WDR Rundfunkchor & NDR Chor
Andris Nelsons, Leitung

Wiener PhilharmonikerBeethoven: Die Sinfonien

Hört man den Ausnahmedirigenten Andris Nelsons über Beethoven sprechen, hört man ihn schwärmen: „Von der überirdischen Qualität und seinem unstrittigen Genie einmal abgesehen, ist Beethovens Musik vor allem durchdrungen von einem starken humanitären Gedanken und der Fähigkeit, Gefühle auszudrücken. Damit trifft er die Menschheit in all ihren Facetten von Liebe, Leidenschaft und Mitgefühl, in ihrem gelegentlichen Gefühl der Einsamkeit und der großen Sehnsucht nach Verbundenheit und Gemeinschaft.“ In keiner Komposition ist dieser Gedanke wohl so perfekt umgesetzt wie in der 9. Sinfonie – dem Gipfelpunkt der sinfonischen Kunst der Zeit, die über Jahre maßstabsetzend für folgende Komponistengenerationen wurde. Mit ihrem grandiosen Schlusschor auf Schillers Ode An die Freude feiert die Neunte ein großes Fest der Freundschaft und Verständigung einer ganzen Gesellschaft über alle nationalen und sozialen Grenzen hinweg.

Die weiteren Konzerte mit den Wiener Philharmonikern und Andris Nelsons:
04.03.2020, 06.03.2020

Wiener Philharmoniker
WDR Rundfunkchor & NDR Chor
Andris Nelsons, Leitung
Lucy Crowe, Sopran
Gerhild Romberger, Alt
Russell Thomas, Tenor
NN, Bass

Beethoven Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93
Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

EUR 199,– / 169,– / 139,– / 99,– / 30,– zzgl. VVK

Galerie

Nach oben