Budapest Festival Orchestra

Mittwoch • 27.05.2020 • 20:00 Uhr

Elbphilharmonie, Großer Saal

Budapest Festival Orchestra
Iván Fischer, Leitung
Sir András Schiff, Klavier

Budapest Festival OrchestraBeethoven & Dvořák

Bei Iván Fischer weiß man nie so recht, was einen erwartet. Wenn die Mitglieder des von ihm vor über 35 Jahren gegründeten Budapest Festival Orchestra zu den Proben für ein neues Projekt kommen, kann es sein, dass sie ganz woanders sitzen als sie es bislang gewohnt waren. Wenn das Horn besonders schöne Soli zu spielen hat? Dann darf es auch mal direkt vor den Celli Platz nehmen. Was ein bisschen nach Effekthascherei klingt, entfaltet tatsächlich große Wirkung. Altbekannte, viel gehörte Werke wie beispielsweise die "Amerikanische" Suite op. 98 offenbaren so ganz neue Seiten. Die entlockt auch Pianist Sir András Schiff den von ihm bestimmt schon mehrere hunderte Male gespielten Beethoven-Klavierkonzerten mit den Nummern 2 und 3 mit Leichtigkeit.

Die weiteren Konzerte mit Sir András Schiff, Iván Fischer und dem Budapest Festival Orchestra:
02.12.2019, 03.12.2019, 26.05.2020

Dvořák Legende b-Moll op. 59 Nr. 10
"Místo klekání" (Abendsegen) Nr. 1 aus Vier Chorlieder op. 29
Slawischer Tanz c-Moll op. 46 Nr. 7
Beethoven Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 19
Dvořák Suite A-Dur op. 98b
Beethoven Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37

EUR 125,– / 105,– / 85,– / 65,– / 25,– zzgl. VVK

Galerie

Nach oben