WIRD VERLEGT: Yuja Wang

Freitag • 13.03.2020 • 19:30 Uhr

Laeiszhalle, Großer Saal

Yuja Wang, Klavier

WIRD VERLEGT: Yuja WangÜber den Wolken

Aufgrund der Allgemeinverfügung der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg vom 12. März kann dieses Konzert nicht stattfinden. Wir prüfen unter Hochdruck die Möglichkeit eines Nachholtermins und informieren Sie hierzu so schnell wie möglich. Gekaufte Tickets behalten vorerst ihre Gültigkeit.
Alle aktuellen Informationen zum Thema "Coronavirus/COVID-19" haben wir hier auf der Website für Sie zusammengefasst.


Es tut mir außerordentlich leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass ich die Termine meiner Rezital-Tournee durch Europa absagen muss. Denn aufgrund der momentan unsicheren Lage und den damit verbundenen logistischen Herausforderungen ist es mir leider nicht möglich, die Tournee fortzuführen. Tatsächlich wurden auch bereits sechs meiner Konzerte von den Veranstaltungsorten direkt abgesagt, die mit dieser Entscheidung den örtlich geltenden Behördenregelungen Folge leisteten. Ich war und bin sehr stolz auf dieses von mir lange geplante Rezital-Programm. Daher möchte ich unbedingt eine Möglichkeit finden, es in naher Zukunft für meine europäischen Fans zu spielen. Allen, die in Europa, der ganzen Welt und natürlich in meiner Heimat China vom Coronavirus oder anderen Krankheiten betroffen sind, schicke ich liebevolle Genesungswünsche!
Passen Sie auf sich und Ihre Mitmenschen auf!

Ihre
Yuja Wang


Sage und schreibe acht Zugaben erklatschte sich das Publikum nach Yuja Wangs letztem Auftritt in der Meisterpianisten-Reihe bei ProArte. Eine Sternstunde in der über 60-jährigen Geschichte des Traditionszyklus, die man nicht alle Tage erlebt. Höchste Zeit also, dass die in Amerika lebende chinesische Pianistin wieder einmal den Weg über den Atlantik antritt, um an ihren Hamburger Erfolg von 2016 anzuknüpfen. Bei weiten Reisen ist für sie der Weg immer auch ein wenig das Ziel, denn die Zeit über den Wolken bezeichnet Yuja Wang als ihre persönliche Quality time – hier kann sie entspannen, Serien schauen und Abstand gewinnen. Doch sobald sie wieder Boden unter den Füßen hat, spürt sie auch das Kribbeln in den Fingern: Ihre natürliche Umgebung ist die Bühne. Denn nur hier kann sie mit ihrem brillanten und charismatischen Spiel anderen das Gefühl verschaffen, über den Wolken zu schweben.

Nach oben