Tamás Palfálvi & Christian Schmitt

Montag • 07.05.2018 • 20:00 Uhr

Elbphilharmonie, Großer Saal

Tamás Pálfalvi, Trompete
Christian Schmitt, Orgel

Tamás Palfálvi & Christian Schmitt - Im Wandel der Zeit

Der ungarische Startrompeter Tamás Pálfalvi und Echo-Preisträger Christian Schmitt loten in ihrem Programm die Kontraste des Trompeten-Orgel-Repertoires aus. Altbekanntes stößt auf Neues, barocke Werke werden von zeitgenössischen Klängen kontrapunktiert. Beide Musiker vereint eine unbändige musikalische Neugierde, welche sie immer neue Klänge und Werke ihres Instrumentes aufspüren lässt - Werke von Erickson, Widor und Eben sind Zeugnisse dafür. Daneben sind es die großen Meister Bach, Händel, Telemann und Liszt, welche die Instrumente im Wandel der Zeit immer neu erstrahlen lassen.

Bach: Toccata und Fuge in d-Moll, BWV 565
Erickson: Kryl
Liszt: Präludium und Fuge über BACH, S.260
und Werke von Enescu, Telemann, Eben u.a.

EUR 50,00 / 45,00 / 40,00 / 25,00 / 15,00 jeweils zzgl. VVK-Gebühren

Bilder

Nach oben