Trio Batiashvili / Capucon / Thibaudet

Mittwoch • 14.11.2018 • 20:00 Uhr

Elbphilharmonie, Großer Saal

Lisa Batiashvili, Violine
Gautier Capucon, Violoncello
Jean-Yves Thibaudet, Klavier

Trio Batiashvili / Capucon / Thibaudet - Traumtrio

Es ist nicht selbstverständlich, dass drei ausgezeichnete Solisten auch ein herausragendes Trio ergeben. Umso größer das Glück, wenn Spitzenmusiker wie Lisa Batiashvili, Gautier Capuçon und Jean-Yves Thibaudet aufeinandertreffen und vor Publikum ihrer Leidenschaft für die Kammermusik frönen. Sie verschmelzen dabei im idealtypischen Sinn zu einer neuen musikalischen Einheit und verkörpern im Klaviertrio weit mehr als die Summe ihrer Eigenschaften. Capuçons kräftiger Celloklang mischt sich mit dem brillanten und doch warmen Ton der georgischen Geigerin, während Thibaudet beide mit viel Finesse und ausbalanciertem Anschlag begleitet. Ihr spannendes Programm mit Mendelssohns ungewöhnlich dramatischem 2. Trio, Schostakowitschs im Alter von nur 17 Jahren entstandenem Opus 8 und Ravels raffiniertem einzigen Klaviertrio bietet dabei jede Möglichkeit, diese Kunst voll auszuspielen.

Dmitri Schostakovitsch: Klaviertrio Nr. 1 c-Moll op. 8
Felix Mendelssohn Bartholdy: Klaviertrio Nr. 2 c-Moll op. 66
Maurice Ravel: Klaviertrio a-Moll

EUR 65,– / 55,– / 45,– / 30,– / 20,– zzgl. VVK

Bilder

Nach oben