Jonas Kaufmann

Samstag • 12.01.2019 • 20:00 Uhr

Elbphilharmonie, Großer Saal

Sinfonieorchester Basel
Jochen Rieder, Leitung
Jonas Kaufmann, Tenor

Jonas Kaufmann - Alleskönner

Jonas Kaufmann ist ein Sänger wie aus dem Bilderbuch: ein „Heldentenor mit nougatdunkel baritonalem Kern“, wie es im „Hamburger Abendblatt“ jüngst hieß. Hinzu kommen die große darstellerische Kraft auf der Bühne und ein sagenhaft sympathisches Auftreten; Musikalität, Einfühlungsvermögen sowie ein äußerst attraktives Erscheinungsbild. Seine Alben sind so erfolgreich, dass sich die ECHOs, Gramophone Awards und Diapasons d’or bei ihm zu Hause auf dem Kaminsims stapeln müssen. Mit seiner letzten Einspielung erfüllte er sich 2017 einen lang gehegten Traum: In Mahlers großsinfonischem „Lied von der Erde“ übernahm er sowohl die Tenor- als auch die Baritonpartie. Nur wenige Stimmen sind für einen solchen Spagat geeignet, doch Jonas Kaufmann gelingt der gesungene Kraftakt nicht nur im Studio, sondern auch im Großen Saal der Elbphilharmonie.

Gustav Mahler: Das Lied von der Erde. Sinfonie für Tenorsolo, Altsolo und Orchester

EUR 149,– / 129,– / 109,– / 79,– / 25,– zzgl. VVK

Bilder

Nach oben