Sol Gabetta & Hagen Quartett

Dienstag • 10.04.2018 • 20:00 Uhr

Elbphilharmonie, Großer Saal

Hagen Quartett:
Lukas Hagen, Violine
Rainer Schmidt, Violine
Veronika Hagen, Viola
Clemens Hagen, Violoncello

Sol Gabetta, Violoncello

Sol Gabetta & Hagen Quartett - Intensiver Austausch

Kammermusik gehört nicht unbedingt zum Schwerpunktthema bei ProArte. Doch wenn ein Spitzenensemble wie das Hagen Quartett sich mit Starcellistin Sol Gabetta zusammentut und dann noch eine solche Perle des Repertoires wie Schuberts Quintett für zwei Violinen, Viola und zwei Violoncelli im Gepäck hat, darf man sich diesen Termin im Konzertkalender keinesfalls entgehen lassen. Das Familienquartett, das seit über 30 Jahren gemeinsam musiziert und konzertiert, arbeitet immer wieder gerne mit befreundeten Solisten zusammen, die frischen Wind in die Bühnenpartnerschaft einbringen. Und Sol Gabetta liebt nicht nur im Rahmen ihres eigenen Festivals "Solsberg" den engen musikalischen Austausch, den gerade die Kammermusik auf besonders intensive Weise ermöglicht.

Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 3 D-Dur op. 18 Nr. 3
Anton Webern: Sechs Bagatellen für Streichquartett op. 9
Franz Schubert: Streichquintett C-Dur op. 163 D 956

Bilder

Nach oben